Neuer Vorstand der Innung für Informationstechnik Ruhr

Neuer Vorstand der Innung für Informationstechnik Ruhr gewählt

Mit einem einstimmigen Votum hat die Mitgliederversammlung der Innung für Informationstechnik Ruhr am 26. November 2019 ihren Obermeister im Amt neugewählt.

Norbert Stoll, der in der vergangenen Amtsperiode als Lehrlingswart der Innung fungierte, wurde bei den Vorstandswahlen als Obermeister gewählt. „Ich freue mich über das mir entgegengebrachte Vertrauen und bedanke mich sehr herzlich. In den nächsten fünf Jahren werde ich zusammen mit dem Team des gesamten Vorstands alles daran setzen, den Betrieben der Innung für Informationstechnik Ruhr in diesen bewegten Zeiten ein kompetenter Ansprechpartner zu sein“, so Stoll. In den Vorstand gewählt wurden auch stv. Obermeister Berthold Caspers, Lehrlingswart Martin Chlupka, die Beisitzer Josef Hülsmann und Michael Biermann sowie die kooptierten Mitglieder Wolfgang Lipperheide, Hartmut Wälz und Gregor Kölsch. 


Bildzeile (v. l.): Geschäftsführer Volker Walters, stv. Obermeister Berthold Caspers, Obermeister Nobert Stoll, kooptiertes Mitglied Wolfgang Lipperheide, Lehrlingswart Martin Chlupka, Beisitzer Josef Hülsmann, Beisitzer Michael Biermann und kooptiertes Mitglied Hartmut Wälz

0 0
Feed